0

85.958 km auf dem Motorrad?!

Mit einer Reise von über 85.000 km: Am Freitagabend nach dem Feierabend kurz noch aufs Bike und nachts schon in Paris. Das können doch nur Reise-Begeisternde sein?

In diesem Beitrag würde ich euch gerne über zwei echt tolle Menschen erzählen, welche mit ihren über 85.000 km einiges an Eindrücken, Erfahrungen und Abenteuern sammeln konnten.

duo93adventure sind schon in einigen Ländern gewesen. Vom Nordkap bis nach Afrika haben Sie schon einige Länder durchkreuzt und sind damit nicht fertig. Schon in diesem Jahr sind sie wieder bei Minusgraden unterwegs, um von der Vielfalt ihrer Reisen zu berichten.

Renata & Dieter sind dabei das perfekte Duo auf zwei Rädern. Ich hatte die Gelegenheit, ihre spannenden Abenteuer etwas genauer zu betrachten und bekam dabei einen super Bericht in einem stundenlangen Gespräch. Nicht nur, dass Renata & Dieter sehr viele Kilometer fahren, sondern auch dass sie sich mittlerweile einen riesigen Erfahrungsschatz aufgebaut haben. Von Sicherheit bis hin zu den perfekt Klamotten, die dazu Mobilität, Einfachheit und Ihren Nutzen bringen, haben Sie auf Ihrer Homepage all ihre Erfahrungen geteilt.

Angefangen mit Sportbikes und Nakedbikes sind die Zwei nun auf ihr perfektes Reise Motorrad gekommen. Eine BMW GS1250 hilft ihnen dabei die langen Reisen bequem und dennoch sicher zu bewältigen. Auffällig ist dabei ihre Speziallackierung in Rot, welche sie auch in ihrer Einzigartigkeit auszeichnen.

Wer sich dem Abenteuer anschließen möchte, kann die beiden auf Instagram, Facebook und auf ihrer Homepage erreichen. Dort erwarten euch wundervolle Bilder, tolle Eindrücke und das echte Fernweh. Eine Reisedokumentation auf YouTube sei in Planung.

Ich wünsche Renata & Dieter viele tolle Momente auf ihrem spannenden Abenteuer rund um den Globus in den vielen Kulturen dieser Welt…

Die Linke zun Gruß

In diesem Sinne,

die linke zum Gruß

Euer MatzeFix

Mathias B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.